„(Re-)Shaping Europe“ – Folge 1: mit Gil Shohat, İrem Çörekçi, Ben Peretz & Neta-Paulina Wagner über die gemeinsam erarbeiteten zentralen politischen Forderungen unserer Teilnehmer*innen

Wir freuen uns sehr, unser neuestes Projekt vorzustellen: Der DialoguePerspectives | Podcast bietet eine Plattform für europäische Diskurse an den Schnittstellen von Religion, Weltanschauung, Politik und Gesellschaft.

Hier kommen die vielfältigen Stimmen und Perspektiven von diskursbestimmenden Intellektuellen, Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen unterschiedlichster Hintergründe aus ganz Europa zu Wort.
Die erste Folge der Reihe (Re-)Shaping Europe ist unseren Teilnehmenden und ihrer Arbeit gewidmet. In der ersten Folge stellen zwei aktuelle Teilnehmer*innen, İrem Çörekci und Ben Peretz, die im Laufe des Programmjahres 2020/21 erarbeiteten zentralen politischen Forderungen für ein vielfältigeres und gerechteres Europa vor. Zudem bietet unser Teammitglied Neta-Paulina Wagner einen einführenden Einblick in den Arbeitsprozess hinter den Forderungen. Wir wünschen viel Freude beim Hören und freuen uns auf Ihr Feedback!

Der Podcast ist auf Spotify und Apple Podcasts abrufbar.

Sprecher*innen: Carleigh Garcia, Gil Shohat, İrem Çörekçi; Ben Peretz & Neta-Paulina Wagner Ton/Schnitt: Gal Yaron Mayersohn; Musik: Viktor Rosengrün; Redaktion: Gil Shohat; Projektleitung: Jo Frank, Johanna Korneli | © 2021 Dialogperspektiven | www.dialogueperspectives.org

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
˝DialoguePerspectives offers a unique change of perspective! The programme allows you to really grapple with current and highly societally relevant questions, to reflect on your own identity, and to get to know the diversity of European identities. I am very grateful for the intensive personal discussion and encounters, and the great amount of food for thought that has stuck with me long past the seminars.

Ezgi, DialoguePerspectives alumnus

0
Would love your thoughts, please comment.x