DialoguePerspectives | Podcast – Folge 3

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute die dritte Folge in unserem „DialoguePerspectives |Podcast” vorstellen zu dürfen. In der Reihe „(Re-)Shaping Europe” stellt unsere Teilnehmerin Liz Lambert ihr aktuelles Promotionsprojekt in Religionswissenschaften vor. In ihrer Studie untersucht sie die Mikroebene der religiösen Sozialisation in ihrem Heimatland Luxemburg. Indem sie sich auf die Bürger Luxemburgs konzentriert, möchte Liz genau nachzeichnen, wie sich Religiosität und die Einstellung zur Religion in verschiedenen biografischen Erzählungen verändern. Darüber hinaus beleuchtet Liz, was sie persönlich dazu bewogen hat, sich diesem Thema zu nähern, obwohl sie in einem überwiegend säkularen Umfeld aufgewachsen ist. Dieser Beitrag in englischer Sprache ist Teil unserer im November 2020 gestarteten Blogreihe „This Is Us. Insights from our participants”.

Sie können die Folge wie gewohnt über Apple Podcasts, Spotify und Buzzsprout hören. Wir wünschen viel Vergnügen und freuen uns über Ihr Feedback!

Sprecher*innen: Carleigh Garcia, Gil Shohat, Liz Lambert

Schnitt: Gal Yaron Mayersohn

Musik: Viktor Rosengrün

Redaktion: Gil Shohat

Projektleitung: Jo Frank, Johanna Korneli

“DialoguePerspectives | Podcast” ist eine Initiative der Leo Baeck Foundation. | © 2021 Dialogperspektiven

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
˝Some wise person once wrote “The whole entire world is a very narrow bridge and the main thing is to have no fear at all.” I feel that thanks to DialoguePerspectives the world is becoming a network of interconnected bridges that we are building between each other together. Beautiful bridges thanks to which we can try to create a world together, a world free from prejudices and fear.

Anna, DialoguePerspectives participant

0
Would love your thoughts, please comment.x