Yair Haendler

Yair Haendler ist Stipendiat des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES). Haendler hat Sprachwissenschaften von der Universität La Sapienza in Rom, Italien, sowie Psycholinguistik an der Universität Potsdam studiert. Zurzeit promoviert er an der Universität Potsdam im Bereich Spracherwerb und Kindersprachverarbeitung.

Gemeinsam mit Cecilia Haendler ist Yair Haendler Initiator der Hillel-Projekte Tora-Lesekreis und Tora on Tour, wobei sie in gemütlichen Treffen, entweder in ihrer Berliner Wohnung oder in anderen deutschen Städten, Student_nnen und jungen Leuten eine offene Lesung der Tora mit einer Gruppendiskussion dazu anbieten.

˝The programme makes possible something that is all too rare in our society these days: speaking and having discussions across borders, not about each other, but with each other. That can be a hard slog at times, but at the same time the format makes space for follow-up questions and deeper conversations that are only possible through trust on all sides.

Felix, DialoguePerspectives participant