Saba Detweiler

Saba Detweiler ist Beauftragte für gesellschaftspolitische Fragen der Bahá’i Gemeinde in Deutschland mit derzeitigem Schwerpunkt auf Themen der Migration, Religion, Partizipation und Teilhabe. Sie hat Politik und Volkswirtschaft in Mannheim studiert, wonach sie zunächst einige Jahre in der Industrie tätig war. Ehrenamtlich arbeitet Frau Detweiler an Bildungsprogrammen in Deutschland und im internationalen Kontext mit.

˝DialoguePerspectives offers a unique change of perspective! The programme allows you to really grapple with current and highly societally relevant questions, to reflect on your own identity, and to get to know the diversity of European identities. I am very grateful for the intensive personal discussion and encounters, and the great amount of food for thought that has stuck with me long past the seminars.

Ezgi, DialoguePerspectives participant