Andrea Hanna Hünniger

Andrea Hanna Hünniger, 1984 in Weimar geboren, ist Autorin und Journalistin. Sie schreibt für die ZEIT, FAZ und WELT- 2011 erschien ihr erstes Buch „Das Paradies – Meine Jugend nach der Mauer“, das die 90er Jahre in Ostdeutschland aus der Sicht der Kinder erzählt. Sie schreibt Essays und Drehbücher und produziert den Podcast „German Liebe“ für Audible.

˝The programme makes possible something that is all too rare in our society these days: speaking and having discussions across borders, not about each other, but with each other. That can be a hard slog at times, but at the same time the format makes space for follow-up questions and deeper conversations that are only possible through trust on all sides.

Felix, DialoguePerspectives participant