Rabbi Max Feldhake

Rabbiner Maximilian Feldhake ist ein Absolvent des Abraham Geiger Kolleg und ebenfalls ELES-Ehemaliger. Der gebürtige Amerikaner ist 2012 nach Deutschland gekommen um sich zum Rabbiner ausbilden zu lassen. Seit Anfang 2021 arbeitet er als Projektleiter des Jewish Future Forum, ein durch das Auswärtige Amt geförderte Projekt der Leo Baeck Foundation. Rabbiner Feldhake ist seit 2018 im Dialogperspektiven Team als einer der drei religiösen Begleiter*innen tätig. Im Rahmen des religiösen Dialoges sitzt er seit 2015 im Vorstand der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Potsdam. Seit Dezember 2020 ist er der neue Gemeinderabbiner in der jüdischen Gemeinde Celle.

˝The programme makes possible something that is all too rare in our society these days: speaking and having discussions across borders, not about each other, but with each other. That can be a hard slog at times, but at the same time the format makes space for follow-up questions and deeper conversations that are only possible through trust on all sides.

Felix, DialoguePerspectives alumnus