Karla Reimert Montasser

Karla Reimert Montasser ist freie Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Lektorin.

Sie studierte Germanistik, Anglistik und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften an der Technischen Universität zu Berlin und gründete das Texttonlabel KOOK.

Ihre Gedichte wurden in Zeitschriften und Anthologien in Deutschland, Polen, Schweiz, Weißrussland und Dänemark veröffentlicht. Für ihre Texte erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Würth-Preis, den Preis des Autorinnenforums Rheinsberg und des Essaywettbewerbs der japanischen Botschaften.

Karla Reimert Motasser ist Mitglied im interreligiösen internationalen Sufiorden und forscht zum Leben und Wirken von Noor Inayat Khan.

Publikationen

Kafka für Eilige (2008)

Picknick mit Schwarzen Bienen (2014)

˝The DialoguePerspective programme has created a unique platform for discourse and debate on a wide range of topics that have significance for the EU currently and in its future. DialoguePerspectives offers the opportunity to share, learn and explore as a community, questions that are relevant to our identity and the diversity of Europe. I highly recommend the programme.

Santhi, DialoguePerspectives participant