Folge 13: Veranstaltung in Kooperation: „erinnerung | bilden. Erinnerungskulturen und politische Bildung zu Antisemitismus und Gadje-Rassismus“

Diese CPPD-Podcastfolge ERINNERUNGSFUTUR ist ein Mitschnitt der Kooperationsveranstaltung der CPPD mit BildungsBausteine e.V. Unter dem Titel „erinnerung | bilden. Erinnerungskulturen und politische Bildung zu Antisemitismus und Gadje-Rassismus“ diskutierten am 28. November 2022 Anita Awosusi, Bürgerrechtlerin und Autorin, Hamze Bytyçi, Schauspieler, Filmemacher, Aktivist und CPPD-Mitglied sowie Dmitrij Kapitelman, Schriftsteller und Journalist, über Antisemisitmus und Gadje-Rassismus. Moderiert wurde das Gespräch von Max Czollek, Autor, Essayist, Lyriker und Kurator der CPPD.

Als Ausgangspunkt der Paneldiskussion stand die Überzeugung, dass neue, vielfältige Formen des Erinnerns benötigt werden, in denen sowohl das Gedenken an die ermordeten Jüdinnen*Juden als auch an die Sinti*zze/Rom*nja sowie an weitere Opfergruppen einen Raum hat und miteinander verknüpft werden kann. Diese „verknüpfende Arbeit“ zwischen der Geschichte der Shoah und des Porajmos bzw. Samudaripen (den Massenmord an den europäischen Sinti*zze und Rom*nja) richtet den Blick nicht nur auf Schnittstellen in der Geschichte, sondern auch auf Ähnlichkeiten in historischen und aktuellen Erscheinungsformen beider Ungleichheitsverhältnisse. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Spezifika und verschiedenen erinnerungspolitischen Entwicklungen gingen die Panelist*innen zentralen Fragestellungen dieser Verflechtungen nach, besprachen Erfahrungen aus ihrer eigenen Praxis und zeigten Chancen für bildungspolitische Kontexte auf. Dabei wurde die Notwendigkeit einer Verknüpfung von politischer Bildungsarbeit und Erinnerungskultur stets betont.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ebenso das Projekt von BildungsBausteine e.V. „Wie schaffst Du das?! – Erfahrungen mit Antisemitismus und Antiziganismus“ vorgestellt.

Die Folge kann ab jetzt auf allen gängigen Plattformen (z.B. Spotify, Buzzsprout,…) angehört werden.

Bei ERINNERUNGSFUTUR berichten Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Intellektuelle und Aktivist*innen über ihre Arbeiten zu und Perspektiven auf Erinnerungskulturen in Deutschland und Europa. Die Reihe ist Teil des Podcasts der Dialogperspektiven. Religionen und Weltanschauungen im Gespräch.

***
Speakers: Johanna Korneli, Jonas Herms, Anita Awosusi, Hamze Bytyçi, Dmitrij Kapitelman, Max Czollek; Audio-Edit: Gal Yaron Mayersohn; Music: Film Glitch by Snowflake © 2017 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license; Illustration: Rosa Viktoria Ahlers; Projektleitung: Jo Frank, Johanna Korneli, Max Czollek | ©2022 DialoguePerspectives | www.dialogueperspectives.org/cppd

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
˝The DialoguePerspective programme has created a unique platform for discourse and debate on a wide range of topics that have significance for the EU currently and in its future. DialoguePerspectives offers the opportunity to share, learn and explore as a community, questions that are relevant to our identity and the diversity of Europe. I highly recommend the programme.

Santhi, DialoguePerspectives participant

0
Would love your thoughts, please comment.x