CPPD PODCAST »ERINNERUNGSFUTUR« FOLGE 6

Folge 6 – Sarah Grandke im Gespräch mit Olesya Yaremchuk über Pluralismus und Vielfalt in der Ukraine, über die Geschichte des Landes und den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine

In Folge 6 von ERINNERUNGSFUTUR übernimmt erstmals ein CPPD-Mitglied die Moderation: Sarah Grandke spricht mit der ukrainischen Autorin und Journalistin Olesya Yaremchuk über Pluralismus und Vielfalt in der Ukraine, über die Geschichte des Landes und den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine.

»Die Geschichte der Ukraine ist sehr kompliziert. Wir müssen offen über helle und dunkle Seiten unserer Geschichte sprechen […]. Wir haben das Erbe der Sowjetunion noch nicht überwunden, aber ich bin überzeugt, dass wir das nach diesem Krieg schaffen werden. Es ist wichtig, über schmerzhafte Themen zu sprechen. Es gibt leider keinen anderen Weg«, so Olesya Yaremchuk zu Ende des Podcasts.

Olesya Yaremchuk hat einen Abschluss in Journalismus von der Nationalen Iwan-Franko-Universität in Lwiw. Sie war Chefredakteurin des Choven-Verlags und hat als Journalistin für verschiedene Publikationen in der Ukraine und im Ausland gearbeitet. 2021 erschien ihr Buch »Unsere Anderen. Geschichten ukrainischer Vielfalt« im ibidem Verlag. Das Buch handelt von ethnischen Minderheiten, ihrer Entstehung und Entwicklung innerhalb der Landesgrenzen der Ukraine.

CPPD-Mitglied Sarah Grandke ist Kuratorin und Vermittlerin am derzeit entstehenden Dokumentationszentrum denk.mal Hannoverscher Bahnhof in der Hamburger HafenCity. Sie promoviert zu Displaced Persons aus dem östlichen Europa und deren Erinnerungsinitiativen in der unmittelbaren Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Geschichte von Sint*zze und Rom*nja in Deutschland und dem östlichen Europa.

Die Folge kann ab jetzt auf allen gängigen Plattformen (z.B. auf Spotify, Buzzsprout, über Apple Podcasts oder Google) angehört werden.

***

Bei ERINNERUNGSFUTUR berichten Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Intellektuelle über ihre Arbeiten zu und Perspektiven auf Erinnerungskulturen in Deutschland und Europa. Die Reihe ist Teil des Podcasts der Dialogperspektiven.

Speakers: Olesya Yaremchuk; Moderation: Sarah GrandkeAudio-Edit: Gal Yaron Mayersohn; Music: Film Glitch by Snowflake © 2017 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license; Illustration: Rosa Viktoria Ahlers; Projektleitung: Jo Frank, Johanna Korneli; „DialoguePerspectives | Podcast“ ist eine Initiative der Leo Baeck Foundation. | © 2022 DialoguePerspectives | www.dialogueperspectives.org

Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
˝Some wise person once wrote “The whole entire world is a very narrow bridge and the main thing is to have no fear at all.” I feel that thanks to DialoguePerspectives the world is becoming a network of interconnected bridges that we are building between each other together. Beautiful bridges thanks to which we can try to create a world together, a world free from prejudices and fear.

Anna, DialoguePerspectives participant

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x